1. NRW
  2. Städte
  3. Moers
  4. Sport

Lokalsport: Sahan Aybay möchte seine weiße Weste behalten

Lokalsport : Sahan Aybay möchte seine weiße Weste behalten

Boxen: Der 22-jährige Moerser will am 24. März im Generation Park auch seinen siebten Kampf als Profi gewinnen.

Sahan Aybay ist ein Moerser Jung, der das Boxen beim ABC Rheinkamp gelernt hat. Doch mittlerweile ist der 22-Jährige bekanntlich ins Profilager gewechselt - und das mit Erfolg. Sechs Profikämpfe hat der Moerser bereits absolviert, die er alle gewann. Viermal hat Sahan Aybay dabei die Duelle frühzeitig durch K.o. für sich entschieden.

Zuletzt holte er sich den Titel des Deutschen Meisters nach der Version der German Boxing Association (GBA). Nun steigt Sahan Aybay am Samstag, 24. März, erneut in den Ring. Im Generation Park in Moers, Franz-Haniel-Straße 18, steht er in seinem siebten Profikampf Mahmut Yesilyat gegenüber.

Yesilyat ist 40 Jahre alt und hat in seinen mittlerweile 40 Profikämpfen jede Menge Erfahrung gesammelt. Kurzum: Er ist ein alter Hase, gegen den der junge Moerser Boxer aufpassen muss. Der Kampf wird über drei Runden gehen.

Damit aber nicht genug: Wie Aybay mitteilt, wird es weitere Moerser Profi-Debütanten geben - aus dem gemeinnützigen Verein Ip Man Wing Chun Moers. "Die Box-Abteilung des Clubs heißt Champions Factory, wo ich ehrenamtlich den Sportlern unter die Arme greife", so Aybay.

Von dem Moerser Verein werden der 29-jährige Vincenzo Arangio Febbo mit 91 Kilogramm im Superschwergewicht, der 24-jährige Ali Salah mit 66 Kilo im Weltergewicht und schließlich der 23-jährige Marko Vidovic mit 91 Kilo im Cruisergewicht antreten.

Außerdem will mit der 22-jährigen Leila Chebabi auch eine 58 Kilogramm schwere Frau an dem Abend in Moers boxen. Betreut werden die Kampfsportler vom Vorsitzenden und Trainer Yassin Azougagh sowie Mohammed Chebabi.

Dazu sind noch weitere drei bis vier Kämpfe geplant, die aber noch nicht feststehen. Das wird sich erst kurzfristig an der Waage entscheiden. Organisiert wird die Veranstaltung vom Generation Park. Einlass am 24. März ist um 17.30 Uhr. Eine halbe Stunde später gehen die ersten Kämpfe los.

Und Sahan Aybay hofft, dass er auch nach seinem siebten Profikampf die weiße Weste behalten wird.

(zak)