Tischtennis: PSV Kamp-Lintfort kassiert zwei klare Niederlagen

Tischtennis : PSV Kamp-Lintfort kassiert zwei klare Niederlagen

Beim Tabellendritten VfL Rhede verlor Tischtennis-Landesligist PSV Kamp-Lintfort klar und deutlich mit 1:9. Trotzdem belegt der PSV damit weiter den achten Platz in der Tabelle. Aber durch den Sieg von TV Borken in Geldern, bleiben nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Den einzigen Punkt in Rhede holte Magnus Vollrath.

In der Verbandsliga kassierten die Damen des PSV Kamp-Lintfort gegen Post SV Oberhausen eine 2:8 Niederlage. Lediglich das Doppel Stolle/Wrona-Krutz und Gudrun Stolle im Einzel konnten gewinnen.

(woja)