Lokalsport: Pia Ueltgesforth sichert sich den "Pott"

Lokalsport: Pia Ueltgesforth sichert sich den "Pott"

Moers (woja) Das 19. Turnier um den Sparkassen-Cup im Enni-Sportpark gewann die Lokalmatadorin Pia Ueltgesforth. Nach ihrem klaren 15:4-Erfolg über Anne Kirsch (Weinheim) war der Jubel riesengroß und sie freute sich über den "Pott".

"Organisatorisch war wieder einmal alles bestens, und auch sportlich können wir sehr zufrieden sein", sagte Markus Tenbergen, der Vorsitzende des ausrichtenden Fechtclubs Moers. Die Tribünen im Enni-Sportpark und am Samstagabend in der Sparkassen-Arena waren an beiden Tagen gut besetzt. Die Zuschauer sorgten für eine tolle Atmosphäre. Am Samstag war die A-Jugend im Einsatz. Hier belegte Emily Klockhaus als beste Moerserin Rang neun. Greta Jansen wurde Elfte. Merle Stieren, auf dem Foto rechts gegen Aline Rustler vom SC Korb zu sehen, kam auf Platz 28. Siegerin wurde Aliya Dhuique-Hein vom FC Tauberbischofsheim.

(RP)
Mehr von RP ONLINE