Lokalsport: Oberligist VfB Homberg setzt sich in Cronenberg klar mit 3:0 durch

Lokalsport : Oberligist VfB Homberg setzt sich in Cronenberg klar mit 3:0 durch

Die Fußballer des Oberligisten VfB Homberg haben nach drei Punkteteilungen in Folge im Nachholspiel beim Cronenberger SC wieder einen "Dreier" gelandet und sind somit seit zehn Spielen ohne Niederlage. Durch den verdienten 3:0 (1:0)-Erfolg schoben sich die Gelb-Schwarzen nun auf Platz vier in der Tabelle vor.

Nach 19 Minuten ging der VfB durch Justin Walker in Führung und war auch überlegen. Doch das 2:0, erneut durch Walker, fiel erst nach 70 Minuten. Damit war die Partie dann allerdings auch entschieden. Samet Sadiklar gelang schließlich in der 79. Minute der Treffer zum 3:0-Endstand.

Bezirksliga: Viktoria Goch - GSV Moers 1:4 (1:1). Mit diesem GSV- Sieg ist der Aufstieg des TuS Fichte Lintfort auf Sonntag vertagt worden. Die Moerser festigten durch diesen Erfolg ihren zweiten Platz, der für die Relegationsrunde reicht. Allerdings hatte der GSV vor der Pause einige Mühe, lag 0:1 zurück. Christian Zeiler gelang vor er Pause noch der Ausgleich (38.) und sorgte auch nach genau einer Stunde für die 2:1-Führung. Mit dem 3:1 von Kevin Sonneveld (83.) war die Partie entschieden. Schließlich unterlief Gochs Lukas Sankowski noch ein Eigentor zum 4:1 (85.).

Kreisliga A: Viktoria Alpen - VfL Rheinhausen 3:3 (2:2). Nach zwei bitteren Niederlagen gab es wieder einmal einen Punkt für Alpen. Tobias Kästner und Marco Koske brachten den VfL aber zunächst 2:0 in Führung, ehe Andreas Dargel und Nicholas Goergen für die Viktoria ausglichen. Goergen erzielte sogar das 3:2, doch Jan Gerlich glich kurz vor dem Ende der Partie noch aus.

SV Millingen - SV Orsoy 7:3 (1:2). Das deutliche Ergebnis spiegelt den Spielverlauf in diesem Lokalderby nicht wider. Der SVO ging nämlich dreimal in Führung. Doch Millingen zeigte Moral und lag in der 70. Minute erstmals selbst mit 4:3 vorne. Danach zeigten die Gäste keine Gegenwehr mehr und kassierten noch drei weitere Treffer. Jonas Schaper (3), Sven Hilgert (3) und Tim Böttcher erzielten Millingens Tore. Für den SVO trafen von Oshipa Schwartzenberg (2) und Björn Kluth.

SV Büderich - Preußen Vluyn 0:0. In einer spannenden Begegnung erkämpfte sich Vluyn einen wichtigen Punkt für den Klassenerhalt. Beide Teams hatten ihre Chancen, einen Treffer zu erzielen, die jedoch ungenutzt blieben.

(woja/daho)
Mehr von RP ONLINE