Lokalsport: Niederrheinpokal: Tenhagen zieht Erstrunden-Duelle

Lokalsport : Niederrheinpokal: Tenhagen zieht Erstrunden-Duelle

Heute um 18.30 Uhr wird der ehemalige Nationalspieler und Ex-Bundesliga-Profi Josef "Jupp" Tenhagen die Lose für die Partien der zweiten Runde ziehen. Die Auslosung findet in der Schauinsland-Arena des MSV Duisburg statt. Im Feld der 33 Mannschaften, das Essener Derby zwischen dem FC Kray und Rot-Weiss Essen kann aus terminlichen Gründen erst am 16. August stattfinden, sind noch vier Teams aus dem Verbreitungsgebiet. Bezirksligist Fichte Lintfort musste durch das 0:3 gegen die Sportfreunde Baumberg die Segel streichen.

Die Chance auf das große Los ist daher für Oberligist VfB Homberg (4:2-Sieg beim TSV Eller), die Landesligisten SV Scherpenberg (8:2 bei der 1. SpVgg. Solingen-Wald), SV Sonsbeck (6:0 beim VfL Willich) sowie Bezirksligist VfL Tönisberg (3:1 gegen den Cronenberger SC) ein großes Stück näher gekommen. Gespielt wird die zweite Runde am Sonntag, 3. September. Die Pokalspiele haben Vorrang vor den Meisterschaftsspielen, die verlegt werden müssen.

(woja)
Mehr von RP ONLINE