Lokalsport: Moerser Volleyballerinnen kassieren klare Niederlage

Lokalsport : Moerser Volleyballerinnen kassieren klare Niederlage

Die Bezirksliga-Volleyballerinnen des Moerser SC hatten gegen Tabellennachbar SV Bedburg-Hau keine Chance und verloren mit 0:3 (20:25, 12:25, 20:25 ). Vor allem die schwache Annahme führte zur Niederlage. Das Team von Trainer Eric Moser fand überhaupt keine Mittel gegen die defensiv gut postierten Gäste. Der MSC belegt nun den fünften Platz.

Im ersten Satz ging die Mannschaft zwar mit 3:0 in Führung, doch dann spielten nur noch die Gäste bis zum 19:11. Der MSC kam aber noch einmal zurück, kämpfte sich auf 19:23 heran, um am Ende doch noch mit 20:25 zu verlieren. In den beiden weiteren Sätzen klappte dann fast nichts mehr. "Es lief einfach nicht in der Annahme und in der Abwehr", so Moser. "Dadurch hatten wir kaum Gelegenheit, Druck aufzubauen."

Derweil schieden die U 18-Juniorinnen des MSC in Münster in der ersten Qualifikationsrunde für die Westdeutschen Meisterschaften aus. Sowohl gegen den VC Essen-Borbeck (23:25, 20:25) als auch gegen FCJ Köln (15:25, 16:25) und Blau-Weiß Aasee (18:25, 10:25) verlor der Moerser Nachwuchs jeweils mit 0:2.

(woja)
Mehr von RP ONLINE