Moers: Nikola Stefaniak holt Bronze bei DM

Leichtathletik : Nikola Stefaniak holt Bronze über 100 Meter Hürden

Bei den offenen NRW-Meisterschaften wird die Athletin des VfL Repelen Dritte, obwohl sie im Finale an der achten Hürde etwas strauchelt.

Nach ihrer Verletzung wurde Nikola Stefaniak vom VfL Repelen wieder rechtzeitig fit, um an den offenen NRW-Meisterschaften der Erwachsenen in Bottrop teilnehmen zu können. Bei dem Wettkampf, den die beiden Leichtathletikverbände Nordrhein und Westfalen austrugen, ging sie dann auch nicht ohne eine Medaille nach Hause. Über 100 Meter Hürden lief Nikola Stefaniak im ersten Vorlauf mit 14,69 Sekunden eine neue Saisonbestzeit und ins Finale. Sieben weitere Teilnehmerinnen wurden in zwei Vorläufen ermittelt. Im Finale war die Moerserin wieder gut unterwegs, blieb an der achten Hürde etwas hängen, kam aber nach 14,74 Sekunden ins Ziel und holte sich Bronze.

(zak)
Mehr von RP ONLINE