Moers: Falken Rheinkamp schaffen ein 8:8-Remis

Tischtennis in Moers und Kamp-Lintfort : Falken schaffen ein 8:8-Unentschieden

Der Tischtennis-Landesligist PSV Kamp-Lintfort kassiert eine deutliche 0:9-Heimschlappe gegen Holzbüttgen. Die PSV-Damen holen ein souveränes Remis beim TS Krefeld.

Beim TTC Bottrop 47 kam Tischtennis-Verbandsligist TTV Falken Rheinkamp jetzt beim 8:8 zu einem Punkt. Da Jan Schrooten beruflich verhindert war, bekam Nachwuchsspieler Ben Graner seinen ersten Verbandsliga-Einsatz. In einem abwechslungsreichem Spiel holten die Falken die drei Eingangsdoppel. Doch dann verloren sie fünf Einzel in Folge. Oliver Schauer brachte die Gäste allerdings mit seinen zwei Siegen zurück ins Spiel.

Falken: Kaiser/Hilbig 2, Abel/Graner, Hallen/Schauer, Schauer (2), Kaiser, Hallen.

Landesliga

Gruppe 9: PSV Kamp-Lintfort - SV DJK Holzbüttgen III 0:9. Im Hinspiel waren die Lintforter noch mit 9:7 siegreich. Den Ehrenpunkt hatte Marvin Hültenschmidt vor Augen. Er unterlag aber im letzten Einzel mit 11:13 im Entscheidungssatz. In den nächsten Spielen muss der PSV nicht nur auf den weiter verletzten Andreas Dargel verzichten, sondern auch auf Jens Tophoven. Er ist für drei Monate wegen seines Studiums in Spanien.

TTF Rhenania Königshof I - TTV Falken II 6:9. Gegen die abstiegsbedrohten Rhenanen sah es zunächst nach einem klaren Sieg für den Tabellenführer aus. Doch beim Stand von 2:7 drehten die Krefelder nochmal auf, kamen auf 6:7 heran. Doch dann machten die Falken alles klar.

Falken: Bentin/Kufen, Schmidt/Stübner, A. Halilovic, Bentin, Kufen, Schmidt (2), Stübner (2)

Bezirksklasse

Spvg. Sterkrade Nord : TTV Falken III 2:9. Einen klaren Sieg gab es für den Tabellenführer gegen die abstiegsbedrohten Sterkrader. Ben Graner zeigte Kampfgeist, als er in seinem zweiten Einzel im fünften Satz bei 5:10 fünf Matchbälle abwehrte. Punkte: Heinrich/Stübner, Graner/Lehmann, Öz/Wittfeld, Heinrich, Graner 2, Stübner, Öz, Wittfeld,

Kreisliga

Falken IV - BW Mühlhausen 9:1. Nach diesem klaren Sieg liegen die Falken auf Aufstiegskurs.

Falken: Burmeister/Friede, Gretz-Carbotti/Graner, Stübner/Krause, Burmeister 2, Friede, Gretz-Carbotti, Stübner, Krause.

Damen-Verbandsliga

TS Krefeld - PSV Kamp-Lintfort 7:7. Für die Lintforterinnen war es nach dem schwierigen Spielverlauf eher ein verschenkter Punkt gegen die Krefelder. Die sieben Punkte wurden aber souverän erspielt.

PSV: Meens/Lea Sänger, Sandra Sänger 3, Annika Meens 2, Helga Wrona-Krutz.

Mehr von RP ONLINE