1. NRW
  2. Städte
  3. Moers
  4. Sport

Lokalsport: Kleine Schwimmer des SV Neukirchen pausieren

Lokalsport : Kleine Schwimmer des SV Neukirchen pausieren

Die kleinsten Schwimmer beim SV Neukirchen mussten bereits Anfang Dezember ihre Weihnachtspause antreten, für die Hobby-, Nachwuchs- und Wettkampfschwimmer ging es noch eine Woche weiter. Doch nun müssen auch sie auf das nächste Jahr warten, bevor sie für den Verein wieder ins Wasser gehen können. Die ein- bis vierjährigen Kleinkinder wurden von ihren Trainer- und Betreuerinnen Marion Rakus, Karin Paradies, Caroline Bruckauf, Alina Baumgärtner, Ina Hebner und Petra Spitzbart mit einem leckeren Weckmann in die Weihnachtspause geschickt.

Kurz nachdem Benjamin Beckerle vom SVN noch das gemeinsame Erinnerungsfoto fürs Familienalbum geschossen hatte, hat das Freizeitbad-Team die Pforten bis voraussichtlich Weihnachten geschlossen, um das Bad wieder auf Vordermann zu bringen. Wenn es wieder geöffnet wird, haben 2018 die SVN-Kleinkinderschwimmkurse ein kleines Jubiläum: Sie gibt es dann bereits seit zwanzig Jahren. Start der neuen Kleinkinderschwimmkurse ist der erste Donnerstag nach den Weihnachtsferien.

(RP)