Lokalsport: Kampf um den "Pott"

Lokalsport : Kampf um den "Pott"

Am Samstag steigt beim Bezirksligisten Fichte Lintfort der PP-Sommer-Cup.

Nach den Erfolgen 2015 und 2016 findet nun zum dritten Mal am kommenden Samstag, 29. Juli, der Pageon-Platon-Sommer-Cups an der Franzstraße in Kamp-Lintfort, statt. Fußball-Bezirksligist TuS Fichte Lintfort ist Ausrichter der 3. Auflage dieses P-P-Sommer-Cup-Blitzturniers, bei dem allerdings nur vier Mannschaften beteiligt sind. Gespielt wird im K.o.-Modus und die Spiele dauern jeweils eine Halbzeit lang über 1 x 45 Minuten. Das erste Spiel bestreiten um 14 Uhr Landesligist VfL Repelen und der gastgebende Bezirksligist Fichte Lintfort. Beide Teams zeigten in den bisherigen Vorbereitungsspielen schon einige gute Leistungen. In dieser Partie dürfte der VfL ein wenig in der Favoritenrolle sein, doch die Lintforter wollen in diesem Jahr zum ersten Mal den Cup an der Franzstraße behalten. Zudem hat Fichte schon oft bewiesen, dass sie sich gerade gegen höher klassige Teams steigern und für so manche Überraschung gut sein können.

In der zweiten Halbfinalpartie stehen sich anschließend um 15 Uhr Landesligist Duisburger SV 1900 und Bezirksligist FC Meerfeld gegenüber. Auch hier dürfte mit dem DSV 1900 das höherklassige Team die Favoritenrolle für sich beanspruchen, doch nach der starken vergangenen Saison, sollten die Duisburger das Team von Trainer Thomas Geist keineswegs unterschätzen. Die Verlierer dieser beiden Partien bestreiten um 16.15 Uhr das kleine Finale um Platz, die Sieger stehen sich ab 17.15 Uhr im Endspiel gegenüber. Gegen 18.15 Uhr erfolgt dann die Siegerehrung.

Los geht es aber am Samstag schon um 12.30 Uhr mit der Mannschaftsvorstellung. Das Fichte-Team wurde noch einmal gezielt verstärkt und es ist den Verantwortlichen um Trainer Sven Schützek gelungen, erneut ein schlagkräftiges Teams für die Bezirksliga zu bilden.

Mit dieser Vorstellung soll für alle, also für Sponsoren, Fans und Medienvertretern - der Startschuss zur neuen Saison gegeben werden. Vielleicht gelingt ja 2018 der Landesliga-Aufstieg

(RP)