Junioren-Faustballer der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen in Wuppertal

Faustball : U 10-Faustballer vor krönendem Saisonabschluss

Jugend-Faustball Der Nachwuchs der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen hat vor dem letzten Spieltag eine tolle Ausgangslage

Am zweiten Jugend-Spieltag der U10-Faustballer mischte auch eine Vertretung der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen mit. Dafür mussten sie allerdings in die Schwebebahnstadt reisen. Denn bei herrlichem Sonnenschein ging es auf der Sportanlage des ESV Wuppertal rund und die sechs Spieler aus Rheurdt-Schaephuysen konnten dort an die Leistungen des ersten Spieltages anknüpfen. So sprangen am Ende zwei Siege heraus – dabei aber auch ein Niederlage.

Wichtig war jedoch der 2:0-Erfolg gegen Tabellennachbar TV Wahlscheid. SpVgg-Trainer Michael Sonfeld hatte beim Training viel Arbeit in eine sichere Ballannahme und gute Aufschläge gesteckt, was sich in diesem Spiel auszahlen sollte. Denkbar knapp, aber verdient konnte sein Team mit 14:13 und 14:12 die Punkte nach Hause holen. Gegen den Tabellenführer Ohligser TV verlor die Mannschaft anschließend mit 8:10 und 13:15. Angespornt durch diese Niederlage wurde jedoch Bayer Leverkusen quasi vom Platz gefegt; 24:9 und 21:10 hieß es am Ende für die Schaephuysener. Am letzten Spieltag gilt es nun, den derzeitigen zweiten Tabellenplatz zu sichern, um eine gute Saisonleistung zu krönen.

Mehr von RP ONLINE