Inklusion: Die Moers Caritas Kickers gewinnen beim SV Wanheim ihr drittes Turnier in Folge

Fußball in Moers : Turniersieg nach Elfmeterschießen

Inklusion: Die Moers Caritas Kickers gewinnen beim SV Wanheim ihr drittes Turnier in Folge

Zum dritten Mal traten die Caritas Kickers, die integrative Fußballmannschaft des MSV Moers, beim „Fun- und Integrationsturnier“ des SV Wanheim an. Und zum dritten Mal brachten sie den Siegerpokal mit nach Hause. Diesmal nach Elfmeterschießen.

Im Finale trafen die Meerbecker auf das Team der Behindertenwerkstatt WfbM Duisburg II, für die auch nicht-behinderte Betreuer aufliefen. Früh lagen die Caritas Kickers in Rückstand. Den glich Niklas Wilczek mit einem Schuss unter die Latte aus. „Wir haben dieses Spiel nie verloren gegeben. Unser Team war absolut gleichwertig und hat hier den verdienten Lohn eingefahren“, sagte der Torschütze

Im Elfmeterschießen sicherte Kapitän Dennis Wiedemann mit dem entscheidenden Versuch den 5:4-Erfolg. „Turniersiege sind immer klasse. Aber drei Mal nacheinander ist echt was besonderes“, so der Spielführer kurze Zeit später.

Beim traditionellen Turnier im Duisburger Süden waren zahlreiche Mannschaften aus dem Umkreis am Start. Manche Teams spielten mit behinderten und nicht-behinderten Fußballern zusammen. Andere nur mit Spielern ohne Behinderung. Die Caritas Kickers haben hingegen ausschließlich geistig behinderte Akteure in ihren Reihen. Im Finale können jedoch nur integrative Mannschaften stehen. „Unser Kader ist sehr groß und alle wollen spielen – da wäre es schade, Positionen auf dem Feld mit einem nicht-behinderten Sportler zu besetzen. Wie wir sehen, leidet die Spielstärke kein bisschen darunter,“ sagte Trainer Pascal Schulte. Das konnten sie nun zum dritten Mal in Serie unter Beweis stellen.

Im Auftaktspiel des Wettbewerbs gegen die WfbM Duisburg I drehte Sascha Sandfort die Begegnung quasi im Alleingang zum 3:1-Sieg für den MSV Moers. Gegen das Duisburger Team „Volltreffer“, das mit nicht-behinderten Spielern bestückt war, unterlagen die Caritas Kickers vom MSV Moers deutlich mit 1:4. Tim Kuta erzielte den Ehrentreffer.

Die MSV Moers Caritas Kickers schaffen beim Fun- und Integrationsturnier des SV Wanheim 1900 den dritten Turniersieg in Folge und freuen sich über den Hattrick (hinten von links)N Georg Breumann, Dennis Kühn, Sascha Sandfort, Cengiz Er, Trainer Pascal Schulte; (vorne von links) Salhim Sezairi, Tim Kuta, Dennis Wiedemann, Dennis Kadenbach und Niklas Wilczek. Foto: Funke

Besser lief es dann wieder gegen Union Mülheim, die integrativ spielten. Mannschaftskapitän Dennis Wiedemann erzielte beim 2:1 beide Treffer.