1. NRW
  2. Städte
  3. Moers
  4. Sport

Fußball: Herbstmeisterschaft: Frauen des GSV Moers mischen mit

Fußball : Herbstmeisterschaft: Frauen des GSV Moers mischen mit

Da hat aber jemand ein ganz glückliches Händchen gehabt, als er im Sommer den Spielplan der Regionalliga West der Fußballerinnen zu Papier gebracht hat.

Die vier derzeit besten Mannschaften der dritten Liga müssen sich am letzten Spieltag des Jahres miteinander beschäftigen, um zu ermitteln, wer als Herbstmeister in die Winterpause geht. Tabellenprimus FCR Duisburg II wird sich am Sonntag mit der Aachener Alemannia, im Moment auf dem vierten Rang, messen. Auch der GSV Moers kann noch ein gehöriges Wörtchen mitreden: Die Grafschafterinnen, nach dem 5:0-Sieg über Borussia Bocholt auf den dritten Rang vorgerückt, gastieren bei der zweitplatzierten Reserve von Bayer Leverkusen.

Einer bleibt bei all den Zahlenspielen zum Jahresabschluss aber ganz cool. "Wir lassen uns nicht blenden", sortiert er das Bocholt-Spiel in die Kategorie "erledigter Pflichtsieg" ein. "Leverkusens Reserve wird eine ganz andere Hausnummer werden", versichert er. Dass aber auch sein Team sich im Laufe des ersten Halbjahres zu einer festen Größe in der Liga gemausert hat, ist dem Coach so ganz nicht verborgen geblieben. 23 Punkte aus zwölf Begegnungen sind eine Empfehlung, für Baumann an alter Wirkungsstätte aber noch ausbaubar. Der Moerser Übungsleiter, bis zum Sommer Co-Trainer von Bayers Bundesligatruppe, gibt einen Punkt als angemessenes Ziel der Dienstreise an. Der kleine Zusatz "mindestens" schwingt da sogar mit.

Das GSV-Team wird auf der anderen Trainerbank ein bekanntes Gesicht erblicken. Jürgen Raab, vor drei Jahren noch in Diensten des Moerser Regionalligisten, hat Bayers Reserve in dieser Spielzeit zu einem ernsthaften Anwärter auf den Aufstieg gemacht. Mit 32 Torerfolgen stellt Raabs Auswahl die beste Offensive der Liga. Umso wichtiger, dass Patricia Michalak wieder in der Innenverteidigung der Gäste steht: Die Mannschaftsführerin meldete sich in der Woche erkrankt vom Training ab. Da gibt es noch ein Fragezeichen, ob sie bis Sonntag wieder fit sein wird.

(dk)