Lokalsport: Handball: Ligen werden weiter reformiert

Lokalsport : Handball: Ligen werden weiter reformiert

In den kommenden beiden Jahren wird es im Jugend-Handball erneut weitere Veränderungen in der Ligen-Struktur geben. So wird zur kommenden Saison bei den B-Junioren die Verbandsliga abgeschafft. Nach der Einführung der Regionalliga Nordrhein aus den Landesverbänden Nieder- und Mittelrhein oberhalb der Oberliga sollen so die Spielklassen der Kreise gestärkt werden. Zur Saison 2019/20 wird nach der A- und B-Jugend auch bei den C-Junioren voraussichtlich eine Regionalliga eingeführt. Wie Florian Fenzel vom Verband Niederrhein mitteilte, haben sich bereits einige Vereine für die neue Klasse ausgesprochen. Eine Regionalliga wird es bei den A-Juniorinnen - hier gibt es eine Bundesliga in Gruppenform als Top-Klasse - zwar nicht eingeführt.

Ab der kommenden Spielzeit wird jedoch eine Endrunde um die Nordrhein-Meisterschaft stattfinden. Die Meister und Vizemeister der Oberligen Niederrhein sowie Mittelrhein bestreiten dann ein Final-Turnier.

(the)