Basketball: Fünf Minuten neben der Spur

Basketball : Fünf Minuten neben der Spur

Eine starke Leistung bot der Basketball-Oberligist BG Lintfort im Zweitrunden-Pokalspiel auf westdeutscher Ebene. Die Schützlinge von Trainer Ralf Obermeit mussten sich dem Erstregionalligisten NVV Lions Mönchengladbach nur knapp mit 70:79 (41:33) geschlagen geben.

Insbesondere in der ersten Halbzeit trumpften die Klosterstädter auf und erspielten sich eine verdiente Führung. Kurz nach dem Wechsel verspielten sie den Vorsprung jedoch innerhalb von fünf Minuten. Zwar hielten die Gastgeber im Rahmen ihrer Möglichkeiten bis zum Abpfiff mit, konnten jedoch keine entscheidenden Akzente mehr setzen.

"Auch wenn wir für kurze Zeit die Konzentration verloren haben, bin ich insgesamt zufrieden" betonte Obermeit. BGL-Korbschützen: Terhorst (16), Schwich (13), Schmak (12), Achtermeier (11), Wagner (10), Schiffer (4), Karanovic (3) und Müller (1).

(RP)
Mehr von RP ONLINE