Lokalsport: Freie Schwimmer Rheinkamp laden den Nachwuchs ein

Lokalsport : Freie Schwimmer Rheinkamp laden den Nachwuchs ein

Die Feste so zu feiern, wie sie fallen, ist keine schlechte Idee. Bei Weihnachten kann jeder auch lange im voraus planen. Das hat auch die Schwimmerjugend der Freien Schwimmer Rheinkamp (FSR) gemacht. So wurde die alljährliche Weihnachtsfeier im Vereinsheim am Waldsee wieder zu einer gemütlichen Runde, in der die jugendlichen Gewinner der einzelnen Schwimmlagen geehrt und die Pokalgewinner der Vereinsmeisterschaft bekannt gegeben wurden.

Die sportlichen FSR-Leiterinnen Monika Huf und Anja Weyers übergaben den Siegern die Wanderpokale der Vereinsmeister. Das waren in den Altersklassen E Maik Sennert und Cara Vogt, D Tim Stermann und Anni Hagenbruck, C Friedrich Bela Schmidt und Nina Welting; Jugendklasse B Davud Zukanovic und Lena Weyers, A Jan-Hendrik Harder und Julia Horchmer und in der Juniorenklasse Dominic Neumann und Hannah Seifert.

Einige Schwimmer der Startgemeinschaft bewiesen schließlich noch schauspielerisches Talent, als es darum ging, mit Axel Bruckschen, 1. Vorsitzender und Jugendwart von Blau-Weiß Moers, einige Hits aus dem Musical "König der Löwen" zu servieren. Die Zuschauer waren gebannt, sparten am Ende nicht mit Applaus. Der FSR-Sportabzeichenbeauftragter Helmut Hacker ehrte die jugendlichen Sportabzeichenerwerber und Monika Huf dankte ihm für seinen langjährigen Einsatz in diesem Bereich. Zwar ist er weiter mit dabei, will aber dennoch kürzer treten. Die Eltern der aktiven Kinder hatten für ein reichhaltiges Buffet gesorgt.

(RPN)