1. NRW
  2. Städte
  3. Moers
  4. Sport

Lokalsport: FC Rumeln-Kaldenhausen hat sein Ticket für die A-Liga gelöst

Lokalsport : FC Rumeln-Kaldenhausen hat sein Ticket für die A-Liga gelöst

Fußball-Kreisliga B, Gruppe 2: Aufstieg nach dem 5:0-Sieg über Budberg III.

kreis (daho) Da war der Jubel riesengroß: Der FC Rumeln-Kaldenhausen ist endgültig am Ziel. Nach dem 5:0 (4:0)-Erfolg über den SV Budberg III ist dem Team die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Fußball-A-Liga nicht mehr zu nehmen. Für die ständig überlegenen Rumelner trafen Chris Exner (2), Andre Apitzsch, Dimitri Ollmann und Salvatore Bibbo.

Der SV Scherpenberg II nimmt als Zweiter an der Aufstiegsrunde teil. Gestern reichte es gegen den TuS Preußen Vluyn II nur zu einem 1:1 (1:1). Astrit Krasniqi hatte für die SVS-Führung gesorgt, die Stephan Wippler noch vor der Pause ausglich. Nach der Pause fielen trotz zahlreicher Chancen keine Treffer mehr.

VfB Homberg III - Rot-Weiß Moers 1:1 (0:0). Tore: Robin Hellfeier (VfB), David Malik (RW).

GSV Moers II - DJK Lintfort II 2:0-Wertung. DJK ist nicht angetreten.

TuS Asterlagen II - SV Haesen-Hochheide 0:6 (0:2). Tore: Ramadan Sadiku (2), Jasmin Cehovic-Karisik (2), Kevin Gawelczyk, Adnan Hodzic. Gelb-Rote Karte: Ufuk Arslan (TuS).

TB Rheinhausen - OSC Rheinhausen 3:2 (1:0). Tore: Florian Weyers (2), Onur Bakici (TB); Cem Gel, Mahmut Seker (OSC).

Alemannia Kamp - TV Kapellen 7:1 (3:0). Tore: Markus Nothofer, David Kiljan, Mustafa Ölmez, Florian Painczyk, Dominic Grelck, Samed Yeyit, Liam Pozuelo Guzman (Eigentor, Kamp), Mathias Borstelmann (TVK).

VfL Rheinhausen II - SV Schwafheim II 0:1 (0:0). Tor: S. Schmitt.

(RP)