Lokalsport: Faustballer starten mit einem Sieg

Lokalsport : Faustballer starten mit einem Sieg

Die Kooperation TV Asberg/SpVgg Rheurdt-Schaephuysen war erfolgreich.

Saisonauftakt in der Faustball- Verbandsliga der Herren. Die erste Mannschaft der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen & TV Asberg startete mit einem Auftaktsieg in die Saison. Gegen das erste Team der TSV Bayer 04 Leverkusen gewannen die Faustballer vom Niederrhein souverän mit 3:1 (11:6; 5:11; 12:10; 11:5).

Im zweiten Spiel startete die Mannschaft um Kapitän Timo Tewes selbstbewusst gegen die erste Mannschaft vom Gastgeber Ohligser TV. "Ohne Bestbesetzung haben wir den Absteiger aus der 2. Bundesliga von Beginn an unter Druck gesetzt", analysierte TVA Angreifer Jakob Janßen nach dem Spiel. Mit schönen Kombinationen spielte sich die Mannschaft immer gute Chancen heraus. Eine Überlegenheit des Gegners war nicht unbedingt zu erkennen. Durch taktische Veränderungen während des Spiels ergaben sich der Spielvereinigung auch immer wieder Gelegenheiten zu einem Satzgewinn. Am Ende gewannen jedoch die Solinger mit 3:0 (4:11; 10:12; 9:11).

"Insgesamt eine Leistung, auf der sich aufbauen lässt", meint Florian Sonfeld, Sprecher der Mannschaft. Das Team habe gezeigt, dass es den Anforderungen in der Liga gewachsen sei. Die nächsten Spiele würden jedoch auch zeigen, wie weit die Mannschaft im Vergleich zur Konkurrenz ist. Denn die nächsten Gegner werden stärker eingeschätzt.

So steht bereits am Samstag, 25. November, 15 Uhr, der nächste Spieltag beim punktgleichen TV Wahlscheid auf dem Programm. Der zweite Gegner an diesem Tag ist der Dahlerauer TV.

(RP)
Mehr von RP ONLINE