Lokalsport: Ein halbes Dutzend Tore für den VfL Repelen

Lokalsport : Ein halbes Dutzend Tore für den VfL Repelen

Der Landesligist aus dem Moerser Norden besiegt Preußen Vluyn mit 6:0.

Fußball-Landesligist VfL Repelen zeigte im Testspiel beim A-Ligisten TuS Preußen Vluyn eine starke Leistung und fuhr einen deutlichen 6:0 (3:0)-Sieg ein. Zunächst dauerte es aber gute zwanzig Minuten bis der Knoten platzte. Dann erzielte Besnik Sajiji per Strafstoß das Führungstor. Danach kamen die Repelener in Schwung. Carsten Röll und Mounir Amzil erhöhten noch vor der Pause auf 3:0. Kurz nach Wiederanpfiff legte Arne Becker nach.

In der Schlussphase stellten erneut Amzil sowie Can Gülkan auf 6:0 und machten damit das halbe Dutzend voll. SV Budberg - Viktoria Alpen 1:2 (1:0). Der neue Rheinberger Stadtmeister und Bezirksligist Budberg musste sich in der zweiten Halbzeit der A-Liga-Mannschaft aus Alpen geschlagen geben. Zur Pause führten die Gastgeber noch durch das Tor von Benedikt Franke aus der Anfangsphase. Mitte des zweiten Durchgangs drehten die Gäste das Spiel innerhalb weniger Minuten durch Tore von Tobias Schmitz und Dan Tooten und kamen so zu einem nicht unverdienten 2:1-Erfolg.

Borussia Veen - SV Budberg II 6:0 (0:0). Eine Halbzeit lang biss sich A-Ligist Veen am B-Ligisten Budberg II die Zähne aus. Dafür fielen die Tore nach der Pause wie reife Früchte. Eike Schultz und Kai Möller trafen jeweils doppelt. Laurin Werder und Lars Tenorth waren ebenfalls erfolgreich. Aufgrund der Leistungssteigerung der Veener in der zweiten Hälfte geht der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung. TuS Baerl - VfB Homberg III 4:4 (4:0).

  • Lokalsport : Turnier bei Preußen Vluyn mit zwei Landesligisten
  • Lokalsport : VfL Repelen besiegt Fichte im Testspiel 3:1
  • Lokalsport : Der VfL Repelen und der GSV Moers sind die Favoriten

Im Spiel der beiden B-Liga-Neulinge führte der TuS zur Halbzeit durch die Tore von Orhan Altun, Sercan Yilmaz, Azad Tekin und Driton Xhema schon deutlich mit 4:0. Doch nach dem Wechsel erwachte der VfB und kam nach einer Aufholjagd und den zwei Treffern von Robin Hellfeier und den Toren von Sven Kamps und Hasan Erkan noch zm Ausgleich. SV Ginderich - BW Bienen 0:2 (0:0); SV Issum II - SV Millingen II 1:1 (0:0). Kurzfristig abgesagt wurden die Testspiele von Landesligist SV Scherpenberg bei der SpVgg.

Heiligenhaus, von Bezirksligist MSV Moers gegen den VfR Fischeln II sowie von B-Ligist SV Vynen-Marienbaum gegen Rot-Weiß Geldern. Heute Abend stehen nun folgende Testspiele auf dem Programm: SV Vynen-Marienbaum II - VfR Warbeyen (19 Uhr), Rumelner TV - SV Schwafheim, VfB Homberg III - SV Budberg, Kevelaerer SV - SV Orsoy, Alemannia Kamp - SV Millingen, FC Rumeln-Kaldenhausen - SpVgg. Meiderich 06/95 (alle 19.30 Uhr); GSV Moers - Arminia Klosterhardt U19, SV Sonsbeck III - Grün-Weiß Vernum II, GSV Moers II - Mülheimer FC (alle 20 Uhr).

(rk)
Mehr von RP ONLINE