1. NRW
  2. Städte
  3. Moers
  4. Sport

Lokalsport: Benedikt Franke rettet dem SVB in letzter Minute das 2:2

Lokalsport : Benedikt Franke rettet dem SVB in letzter Minute das 2:2

Obwohl die Siegesserie endete, konnte Fußball-Bezirksligist SV Budberg gestern nach dem 2:2 (1:2) gegen die SF Broekhuysen zufrieden sein. Die Budberger bewiesen Moral und wurden mit einem Punkt belohnt, der in der komfortablen aktuellen Tabellensituation auch schon weiterhilft.

Mit vier Siegen in Folge im Rücken ging Budberg ins Spiel und trotz zunächst mäßiger Leistung in Führung, als Norman Kienapfel traf (23.). Doch Sebastian Clarke (24.) und Igor Puschenkow (29.) drehten die Partie noch vor der Pause für Broekhuysen. Nach dem Seitenwechsel spielte der SVB dann stark auf und drängte mit Vehemenz auf den Ausgleich. In der letzten Spielminute verwandelte Benedikt Franke einen direkten Freistoß zum erlösenden 2:2.

Trainer Patrick Jetten sagte: "In der ersten Halbzeit war es ein zerfahrenes Spiel. Wir haben es zum wiederholten Mal vor dem Seitenwechsel nicht das auf den Platz gebracht, was wir besprochen hatten. In der zweiten Halbzeit haben wir es richtig gut gemacht und aufgrund dessen war der Ausgleich hochverdient."

(RP)