Aufstiegs-Relegation mit Kamp-Lintforter Volleyball-Herren

Aufstiegs-Relegation mit Kamp-Lintforter Volleyball-Herren

Ihr letztes Saisonspiel verloren die Volleyball-Damen des 1. VV Kamp-Lintfort gegen das Schlusslicht VC Essen-Borbeck III mit 1:3 (25:22, 22:25, 16:25, 24:26) und belegen damit in der Abschlusstabelle der Landesliga den sechsten Platz. Während des Punktspiels hatten beide Mannschaften mit dem starken Sonneneinfall zu kämpfen; teilweise konnten die Spielerinnen den Ball nicht sehen. Die zweite Damenmannschaft des 1. VV sicherte sich den Verbleib in der Bezirksliga; sie landete ebenfalls auf dem sechsten Platz.

Die Kamp-Lintforter Herren bezwangen in der Bezirksliga die Freien Schwimmer Duisburg mit 3:0 (25:23, 25:19, 25:21), stehen punktgleich mit dem Spitzenreiter TV Voerde II auf dem zweiten Tabellenplatz und nehmen damit an einer Relegation um den Aufstieg in die Landesliga teil. Das erste Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten aus der Parallelgruppe ist für das Wochenende 17./18. April angesetzt.

(RP)