1. NRW
  2. Städte
  3. Moers
  4. Sport

Lokalsport: Andreas Voll wird Vereinsmeister

Lokalsport : Andreas Voll wird Vereinsmeister

Der TV Vennikel hat jetzt sein vereinseigenes Tischtennis-Turnier ausgetragen. Die jeweils beiden Gruppenersten zogen in die Runde der letzten Vier ein.

Nachdem der Termin zweimal verschoben werden musste, konnten jetzt die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des Jahres 2017 beim TV Vennikel stattfinden. Die Veranstaltung war wie immer gut besucht, nicht zuletzt auch durch die Tatsache, dass für das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer mehr als bestens gesorgt wurde.

Im Doppel wurde wie immer nach altbewährter Methode gespielt: Aus zwei Töpfen wurden die Spieler der oberen Mannschaften mit den Spielern der unteren Mannschaften zusammengelost. Dieser Überraschungseffekt kommt bei den Spielern immer gut an. Am Ende setzte sich hier das Doppel Marvin Eickschen (3. Mannschaft) und Lothar Lingsch (1.) durch. Sie gewannen im Finale denkbar knapp mit 3:2 gegen Andreas Voll (2.)/Alfred Oberst (3.).

In den Einzeln wurde zunächst in verschiedenen Gruppen gespielt. Die jeweils beiden Gruppenersten zogen schließlich in die Runde der letzten Vier ein. Daraus resultierten dann das kleine Finale um Platz drei sowie das Endspiel. Dritter wurde Michael Kersten aus der ersten Mannschaft, der sich gegen Andre Bröcking aus der "Zweiten" durchsetzen konnte.

Den Titel holte sich Andreas Voll aus der "Zweiten, der sich gegen Routinier Lothar Lingsch (1.) klar mit 3:0 durchsetzte.

(woja)