Leichtathletik: Abzeichen für 154 Kinder und Jugendliche

Leichtathletik : Abzeichen für 154 Kinder und Jugendliche

Sportabzeichen: Beim Moerser TV schafft Ilse Kambartel die 57. Prüfung.

(TCS) 288 Sportabzeichen wurden jetzt beim Moerser TV überreicht. Besonders die Jugend räumte ordentlich ab. Insgesamt erhielten 154 Kinder und Jugendlichen das Abzeichen. Für 27 Nachwuchssportler war es die Premiere. Und auch die beiden jüngsten Kanidaten haben im Alter von sechs Jahren die Prüfung geschafft. 20 Auszeichnungen in Bronze, 53 Silberabzeichen und 81-mal ging das goldene Sportabzeichen bei den Junioren weg. Auch die ältere Generation kann mächtig stolz sein. 134 Sportabzeichen fanden bei den Erwachsenen vom MTV einen Besitzer. Zwölfmal Bronze-, 39 Silber- und 66 Goldabzeichen wurden verliehen. Und auch die Sonderabzeichen kamen bei den Moersern nicht zu kurz. Der Verein konnte 17 Abzeichen überreichen. Acht mal wurde Gold mit der Zahl 5, 2 für zehn erreichte Sportabzeichen verliehen. Drei Teilnehmer legten ihre 20. Prüfung für ein Sportabzeichen ab. Ingrid Schibgilla beendete ihre 25. Prüfung erfolgreich.

Foto: ""

Das 30 Sportabzeichen kann sich Werner Pusnik zusprechen. Jürgen Grabbe und Herbert Meier wurden für 45 abgelegte Prüfungen geehrt. Gerhard Diederichs bekam die Urkunde für seine 49. erfolgreich bestrittene Prüfung. Das konnten nur noch Franz Aldenhoff mit 51 Sportabzeichenprüfungen und Ilse Kambartel mit ihrem 57. Abzeichen toppen. Nicht nur Einzelkämpfer gingen an den Start. Auch Erwachsene und Kinder bestritten gemeinsam die Prüfung. Die Familien Berns, Eikenberg, Gröger, Hütt, Kambartel, Meier-Haesters, Schirmer, Schwan, Schmidt und Wolf sicherten sich ebenfalls das Sportabzeichen und erhielten zusätzlich noch eine Extra-Urkunde vom Kreissportbund. Der Sportabzeichenbeauftragte, Dieter Schibgilla, sowie Oliver Neugärtner, vom Vorstand des Moerser Turnvereins und der Vorsitzende des Stadtverbandes, Dr. Claus Hagemann, beglückwünschten am Ende alle Geehrten.

Ab Mai bis Oktober stehen wie immer die Abnehmer des Moerser TV jeden Dienstag zwischen 18 und 20 Uhr auf der Sportanlage Filder-straße 148 am Solimare zur Verfügung. Jeder kann dem Moerser TV dort einen Besuch abstatten- auch ohne Vereinszugehörigkeit.

(RP)