Lokalsport: 6:6 erreicht, aber dann läuft bei den Falken nichts mehr

Lokalsport : 6:6 erreicht, aber dann läuft bei den Falken nichts mehr

Die TTV Falken Rheinkamp, Absteiger aus der Tischtennis-NRW-Liga, musste in der Verbandsliga ohne die nach Verletzungen ausgefallenen Andreas Kaiser und Sebastian Hallen bei der DJK Adler Union Frintrop mit 6:9 die zweite Saisonniederlage einstecken. Nachdem die Falken mit 2:1 aus den Doppeln kamen, gingen die ersten drei Einzel zum 2:4-Rückstand an die Gastgeber. Frintrop konnte die Führung im ersten Durchgang auf 6:3 ausbauen. Doch den Falken gelang prompt der 6:6-Ausgleich. Danach holten die Gäste aus dem Moerser Norden aber keinen weiteren Sieg.

Falken-Punkte: Frank Kufen/Carsten Alder, Jan Schrooten/Oliver Schauer; Marcel Abel (2), Stefan Hilbig, Jan Schrooten (1).

(zak)