Lokalsport: 3:3 - Samet Sadiklar sichert dem VfB Homberg ein Remis

Lokalsport : 3:3 - Samet Sadiklar sichert dem VfB Homberg ein Remis

In rund einer Woche stehen die ersten Punktspiele für die Amateurfußballer wieder auf dem Programm. Am 4. Februar werden in fast allen Ligen ausgefallene Partien vom 10. Dezember nachgeholt. Unter anderem wird Oberligist VfB Homberg am ersten Sonntag im Februar bei den Sportfreunden Baumberg antreten.

In einem Testspiel beim Landesligisten FC Kray kamen die Homberger am Mittwoch allerdings nicht über ein 3:3 (1:2) hinaus. Nach einer guten Anfangsphase, in der der VfB zunächst durch Jerome Manca (19.) in Führung gegangen war, verloren die Gelb-Schwarzen danach ein wenig den Faden.

So gerieten sie bis zur 70. Minute mit 1:3 in Rückstand. Doch das Team von Trainer Stefan Janßen kam noch einmal auf und glich durch zwei Treffer von Samet Sadiklar noch zum 3:3 aus.

B-Ligist OSC Rheinhausen verlor gegen A-Ligist Viktoria Buchholz II mit 2:3 (0:1). Die Treffer für den Gastgeber markierten Sven Küppers und Abdülhamit Öztürk.

Im Viertelfinale des Ernst-Vieler-Kreispokals wurde Frauen-Niederrheinligist SV Budberg beim Bezirksligisten SSV Lüttingen seiner Favoritenrolle gerecht. Nach dem 11:0 (3:0)-Sieg stehen die Budbergerinnen als erstes Team im Halbfinale. Die Treffer erzielten Yvonne Wirtz (3), Nina Hegmann (2), Claudia vom Eyser (2), Joana Zugehör (2), Marie Schneider und Kathrin van Kampen.

(woja)
Mehr von RP ONLINE