SPD in Moers: Hans-Gerd Rötters kandidiert für Stadtrat

Kommunalwahl in Moers : SPD: Hans-Gerd Rötters kandidiert für Stadtrat

Der SPD-Ortsverein Moers hat seine Reserveliste zur Kommunalwahl 2020 aufgestellt. Der ehemalige Erste Beigeordnet und Ex-Enni-Vorstand steht dort auf einem vorderen Platz.

Auf der Suche nach einer Kandidatin oder einem Kandidaten für das Bürgermeisteramt hat die Moerser SPD jetzt eine vierköpfige Findungskommission gebildet. Mitglieder sind Parteichef Harald Hüskes, die Vorsitzende des Ortsvereins Rheinkamp Anja Reutlinger, die stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins Moers Martina Barwitzki-Graeber und Andreas Albrecht, Vorsitzender im Ortsverein Kapellen. Der Landtagsabgeordnete und Moerser Ortsvereinschef Ibrahim Yetim ist demnach nicht Teil des Gremiums. Die Notwendigkeit, eine Kommission zu bilden, habe sich erst nach dem überraschenden Rückzug des vom Parteivorstand für die Kandidatur vorgeschlagenen Detlef Raabe ergeben, erklärt Hüskes. Sie werde in der kommenden Woche erstmals tagen. Bis Weihnachten sollen die Mitglieder einen geeigneten Vorschlag präsentieren.

Eine Rolle im Moerser Stadtrat will und soll nach Informationen unserer Redaktion ab dem kommenden Jahr in jedem Fall der ehemalige Erste Beigeordnete und Ex-Enni-Vorstand Hans-Gerd Rötters spielen. Der SPD-Ortsverein Moers hat seine Reserveliste zur Kommunalwahl 2020 in der vergangenen Woche aufgestellt. Rötters steht dort auf einem vorderen Platz.

Mehr von RP ONLINE