1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Sparkassen-Vorstand geht nach Oberhausen

Moers : Sparkassen-Vorstand geht nach Oberhausen

Die Sparkasse Oberhausen beruft Bernhard Uppenkamp auf ihren Chefsessel. Uppenkamp verlässt damit den Vorstand der Sparkasse am Niederrhein in Moers, für die er seit mehr als 20 Jahren tätig war.

Der 57-Jährige gilt als Kreditexperte und hat sich innerhalb der Sparkasse am Niederrhein schwerpunktmäßig um die Sparkassen-Flilialen im Norden des Kreisgebietes gekümmert. Wie die Redaktion erfuhr, soll Uppenkamp von dem Verwaltungsrat des Oberhausener Geldinstituts gefragt worden sein, ob er nach Oberhausen wechseln wolle.

Dort erwartet ihn eine Sanierungsaufgabe, da die Oberhausener Sparkasse nach der Großinsolvenz eines Kunden in schweres Fahrwasser geraten war. Die Affäre hatte zur fristlosen Kündigung des Oberhausener Sparkassen-Chefs Karlheinz Merzig geführt.

(top)