1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Verkehrsunfälle in Moers: Seniorin verletzt sich schwer

Verkehrsunfälle in Moers : Seniorin verletzt sich schwer

Zwei Seniorinnen wurden in Moers bei Autounfällen verletzt, eine davon schwer. Bei einem der Unfälle kam es zu einem Schaden von 10.000 Euro.

Laut Polizei überquerte am Dienstag eine 79-jährige Moerserin gegen 17.50 die Rathausallee und stieß mit dem Auto einer 33-jährigen Moerserin zusammen. Die Seniorin verletzte sich schwer und wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ihre Verletzungen sind jedoch nicht lebensgefährlich.

Ein weiterer Autounfall geschah schon um 8.55 Uhr, als eine 78-Jährige aus Moers mit ihrem Auto die Kampstraße entlangfuhr. Als sie zur Repelener Straße abbog, stieß sie mit dem Auto eines 37-jährigen Moersers zusammen. Der 37-Jährige verletzte sich leicht, während die Seniorin mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht wurde und dort stationär bleibt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 10.000 Euro.

(ots)