Senioren-Prinzenpaar regiert im Moerser Bethanien-Stift

Karneval in Moers : Senioren-Prinzenpaar regiert im Bethanien-Stift

Prinzessin Margarethe I. und Prinz Wilfried I. sorgten bei der hauseigenen Karnevalsfeier für gute Stimmung.

Aus der Not eine Tugend machte das Seniorenstift Bethanien: Weil der Moerser Karneval in diesem Jahr kein offizielles Prinzenpaar nominierte, schunkelten die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung auf dem Krankenhausgelände kurzerhand mit einem eigenen Prinzenpaar in die diesjährige Session: Das Senioren-Prinzenpaar Margarethe Kurz und Wilfried Pöttmann sorgte als Prinzessin Margarethe I. und Prinz Wilfried bei der hauseigenen Karnevalsfeier für festlichen Glanz in der närrischen Session.

Wie das offizielle Prinzenpaar des Grafschafter Karnevals erschien das hauseigene Senioren-Prinzenpaar im festlichen Ornat und mit routiniertem Helau. Als besonderes Accessoire sorgten bunt dekorierte Rollatoren bei Prinz und Prinzessin sowie bei den Hofdamen für Halt und Standfestigkeit im närrischen Trubel. „Ich hoffe, dass Ihr alle Freude habt!“, rief Prinz Wilfried ins jubelnde Publikum. Auch Prinzessin Margarethe zeigte sich „ganz happy“ über die schöne Feier in der festlich geschmückten Cafeteria des Bethanien-Seniorenstifts, wo sich alle Gäste ebenfalls phantasievoll verkleidet hatten.

Organisiert hatte die Feier der Soziale Dienst des Seniorenstifts um Oliver Hering und Margot Kläckes, die auch die Moderation der Karnevalsfeier übernahm. „Als das Senioren-Prinzenpaar in seinen prächtigen Kostümen im Saal erschien, waren viele Bewohnerinnen und Bewohnerinnen begeistert und zum Teil zu Tränen gerührt“, berichten die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes. Das Kostüm für den Seniorenprinzen und die Seniorenprinzessin hatte ein namhafter Hersteller von Prinzenkostümen aus der Region dem Seniorenstift Bethanien zur Verfügung gestellt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE