Moerser Polizei fahndet mit Fotos: Schwerverletzter nach Schlägerei

Moerser Polizei fahndet mit Fotos : Schwerverletzter nach Schlägerei

Am Sonntag kam es zu einer Schlägerei, bei der ein 24-Jähriger aus Mülheim so schwer verletzt wurde, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto der Tatverdächtigen.

Der Mülheimer verließ mit seinen drei Freunden gegen 3.30 Uhr eine Diskothek. Hierbei gerieten sie zunächst in einen verbalen Streit mit vier Unbekannten an der Franz-Haniel-Straße. Auf dem Parkplatz des Gastronomiebetriebes eskalierte der Streit und die Unbekannten schlugen und traten auf die Gruppe des Mülheimers ein.

Nachdem die Männer mehrmals auf den am Boden liegenden 24-Jährigen eingetreten hatten, flüchteten sie. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Moers führten nicht zur Feststellung der Identität der Täter. Aus diesem Grund veröffentlicht die Polizei ein Foto von zwei Tatverdächtigen.

Hinweise nimmt die Polizei in Moers, unter Tel.: 02841/1710 entgegen.

(ots/top/EW)
Mehr von RP ONLINE