"Schranken hoch": Stadt Moers übernimmt Finanzamt-Parkplatz

Moers : Stadt übernimmt Finanzamt-Parkplatz

In den nächsten Tagen gibt es rund 100 zusätzliche, öffentliche Parkplätze in Moers: Nach Verhandlungen mit dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) kann die Stadt Moers den ehemaligen Mitarbeiterparkplatz am Nordring (Mühlenstraße) nutzen.

In Kürze erfolgt die Übergabe. Eine Miete werde dafür nicht erhoben, teilte die Stadt mit. Die Verkehrssicherung, Reinigung sowie die Schnee- und Eisräumung übernimmt die Stadt. Voraussichtlich werden in den nächsten Wochen Parkscheinautomaten aufgestellt. Dort soll der Tarif D (zwei Euro pro Tag) eingerichtet werden. Die Regelung mit dem BLB gilt bis zur Vermietung oder zum Verkauf des landeseigenen Grundstücks. Auch zu diesem Thema gibt es bereits Verhandlungen mit dem Land NRW. „Ich freue mich, dass wir den Bürgern und Besuchern unserer Stadt nun weitere citynahe Parkplätze anbieten können“, sagte Bürgermeister Christoph Fleischhauer. „Dem BLB danke ich für das Entgegenkommen.“

(rp)
Mehr von RP ONLINE