Moers: Scherpenberg im Weihnachtsglanz

Moers: Scherpenberg im Weihnachtsglanz

Die LED-Lampen an der Kometenallee ließen nach. Jetzt wurde die Beleuchtung komplett erneuert.

Vor über zehn Jahren haben "Die Scherpenberg Aktiven" die erste Weihnachtsbeleuchtung in Moers mit insgesamt 24 Kometen angeschafft, die komplett mit LED-Lampen bestückt wurden. Mittlerweile hat die Leuchtkraft jedoch nachgelassen, so dass mit Hilfe der Wählergemeinschaft "Die Grafschafter" eine Kompletterneuerung ermöglicht wurde. Nun erstrahlt die "Scherpenberger Kometenallee" entlang der Homberger Straße in neuem Glanz.

Die geschmückte Tanne verleiht Scherpenberg den nötigen Weihnachtsglanz. Foto: Siegfried Reffgen/Cpk

Auch der Weihnachtsbaum am Karlsplatz leuchtet nun wesentlich heller. Das wurde ermöglicht durch die von Schausteller Dirk Aberfeld gespendete 50-Meter-LED-Lichterkette. Zudem haben die Kinder des katholischen Kindergartens St. Konrad in den vergangenen Tagen den imposanten Baum in Augenhöhe wunderschön - und vor allen Dingen auch wetterfest - geschmückt. Das hält auch an den Tagen mit Schnee, Wind und Regen wie derzeit.

Doch umfangreiche Vorarbeiten mussten zunächst geleistet werden, die alle ehrenamtlich und kostenfrei erbracht wurden: Die Firma Floren hatte den großen und ansehnlichen Baum pünktlich geliefert, der dann mittels Kran der Firma Holbeck präzise in die vorgesehene Bodenhülse eingelassen werden konnte. Anschließend wurde das Acht-Meter-Gewächs mit der Lichterkette von einem Hubsteiger aus - ebenfalls von Schausteller Dirk Aberfeld zur Verfügung gestellt - ausgiebig bestückt.

Gleichzeitig brachte die Freiwillige Feuerwehr in Scherpenberg, wie in den Vorjahren, auch die insgesamt 24 Kometen sorgfältig und sicher an.

"Die Scherpenberg Aktiven" bedankten sich bei den Personen, Firmen, Vereinen und Institutionen für ihre vielfältigste Unterstützung, die somit auch das traditionelle Scherpenberger Adventssingen und den liebevoll gestalteten Weihnachtsbasar im Bruder-Konrad-Haus am 1. Advent ermöglichten.

Und wenn das Weihnachtsfest und der Start ins Neue Jahr dann gut überstanden sind, widmen sich die Scherpenberger Bürger bereits den nächsten Ereignissen. Die nächste Veranstaltung der Scherpenberg Aktiven ist das 8. Scherpenberger Wappenfest am 9. und 10. Juni nächsten Jahres auf der Kaiserwiese am Wäldchen.

(RP)