Kamp-Lintfort: Rollerfahrer auf Kreuzung angefahren und verletzt

Kamp-Lintfort: Rollerfahrer auf Kreuzung angefahren und verletzt

Am Sonntag um 15.10 Uhr befuhr eine 19-Jährige aus Kamp-Lintfort mit ihrem Auto die Franzstraße aus Richtung Moerser Straße. Beim Überqueren der Ebertstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem 30-jährigen Kamp-Lintforter, der mit seinem Roller die Ebertstraße in Richtung Haarbeckstraße befuhr.

Der 30-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich. Mit einem Rettungswagen wurde er in Krankenhaus gebracht, in dem er stationär verblieb.

(RP)