1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Reviermänners auf der Comedy-Bühne in Moers.

Comedy Arts in Moers : „Reviermänners“ auf der Humor-Bühne

Festivalleiterin Betti Ixkes hat ein neues Format für den Comedy-Donnerstag entwickelt. Sie bietet den Künstlern „aussem Pott“ eine Bühne.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt? Betti Ixkes, die neue künstlerische Leiterin des Comedy Arts Festivals, hat sich im „Pott“ umgeschaut und dort viele tolle Kabarettisten und Comedians entdeckt. Und weil es so viele sind, geht das von ihr neu konzipierte Format gleich in Serie: „Die ReVIERmänners“ sollen alle zwei Jahre die Zuschauer an den Festivaldonnerstagen auf die Comedy-Arts-Festtage einstimmen. Hinter den „ReVIERmänners (das „s“ sei gewollt, weil Idiom) stecken drei Männer aus dem „Pott“, ein Moderator und ein Programm. „Ich wollte einfach mal wieder die Männer in den Fokus stellen und ein Gegengewicht zu Frau Jahnke etablieren“, betonte die künstlerische Leiterin am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms. Am Donnerstag, 12. September, bestreiten Matthias Reuter aus Oberhausen, René Sydow aus Bochum und Kai Magnus Sting aus Duisburg den Ruhrpott-Abend. Dave Davis wird das Programm moderieren. „Alle vier haben noch nie zusammen einen Comedy-Abend gestaltet und noch nie auf der Comedy-Arts-Bühne in Moers gestanden“, betont Betti Ixkes die Exklusivität ihrer Idee. Überzeugungsarbeit musste sie nicht leisten: „Wenn man die Künstler kennt und fragt: Wolltest Du nicht schon immer mal mit dem oder dem zusammenarbeiten, dann klappt das schon“, erklärt sie verschmitzt. Mit dem neuen Format wolle sie mal einen anderen Blick auf die Kunst und Kultur in unserer direkten Nachbarschaft werfen. Die Premiere im September warte gleich mit allem auf, was Comedy heutzutage ausmache. Matthias Reuter sei Musikkabarettist aus Leidenschaft, der zugleich ein wunderbarer Textjongleur sei. „Er präsentiert erfrischend schräge Geschichten mit virtuosen Saiten-Hieben am Klavier“, beschreibt ihn die künstlerische Leiterin des Comedy Art Festivals. René Sydow sei der Poet unter den Kabarettisten. Er komme aus der Schauspielerei und sei heute NRW-Meister im Poetry Slam. Sein erstes Programm wurde mit elf Kabarettpreisen ausgezeichnet. Kai Magnus Sting ist Kabarettist, Schriftsteller, Rundfunkmoderator und Schauspieler. „Er ist ein Kamikaze-Comedian“, betont Betti Ixkes. Dave Davis komplettiert als Moderator die „ReVIERmänners“. Bekannt ist er durch seine Rolle als Klo-Mann. „Den spielt er aber nicht mehr. Er bietet seinem Publikum gutes, leicht sozialkritisches Kabarett“, sagt die Festivalleiterin und freut sich, bereits den zweiten Tag ihres ersten Comedy Arts Festivals vorgestellt zu haben. Eintrittskarten für die „ReVIERmänners“ am Donnerstag, 12. September, gibt es im Vorverkauf für 29,60 an allen bekannten Vorverkaufsstellen wie AD Ticket und Reservix. Tickets sind auch in der Stadtinformation in Moers erhältlich. Das komplette Programm des 43. Comedy Arts Festivals vom 12. bis 15 September stellt Betti Ixkes am 4. April vor.