1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Raddialog: Stadt arbeitet mehr als 100 Ergebnisse ab

Moers : Raddialog: Stadt arbeitet mehr als 100 Ergebnisse ab

Knapp ein Viertel der 463 Bürger-Hinweise der Online-Beteiligung "Raddialog" hat die Stadtverwaltung abgearbeitet. Eine Übersicht mit einer interaktiven Karte steht unter www.moers.de zur Verfügung.

Knapp ein Viertel der 463 Bürger-Hinweise der Online-Beteiligung "Raddialog" hat die Stadtverwaltung abgearbeitet. Eine Übersicht mit einer interaktiven Karte steht unter www.moers.de zur Verfügung.

Zwischen dem 14. September und 19. Oktober vergangenen Jahres hatte die Stadt aufgerufen, Probleme, Mängel oder andere Anregungen zum Radverkehr zu nennen. Das Projekt war eine Kooperation mit dem Fachbereich Internet und Demokratie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Mitarbeiter erstellten und betreuten die Onlineplattform mit dem Fachdienst Verkehrsplanung und der Stabsstelle Digitalisierung der Stadt.

Die meisten Meldungen gab es zur Radverkehrsführung (215) und Radwegequalität (117). In der Kategorie "Ampeln" (48) entfällt ein Großteil der Hinweise auf den Kritikpunkt, dass der Radverkehr an den meisten Kreuzungen Grün durch Drücken eines Tasters anfordern muss. Aus diesem Grund wird die Verwaltung einen Vorschlag erarbeiten, mit welchen Konsequenzen, Kosten und Aufwendungen eine grundsätzliche Änderung verbunden wäre.

Viele Mängel betrafen die Düsseldorfer Straße und die Bahnhofstraße. Hier sind umfangreiche Arbeiten in Planung. In Kapellen beginnen sie nach der Kanalsanierung, in Schwafheim voraussichtlich Ende des Jahres. Rund die Hälfte der geprüften 101 Meldungen betrafen Landesstraßen. Hier ist der Landesbetrieb Straßen NRW als Baulastträger zuständig.

Nach der Bearbeitung und Kontrolle durch die Stadt wurde die Enni mit der Umsetzung kleiner Maßnahmen beauftragt. Vorwiegend handelt es sich dabei um Beschilderungen. Im Bereich Bahnhofsstraße/Grafschafter Rad- und Wanderweg wurde ein verschwundenes Verkehrszeichen ersetzt. An der Einmündung zum Grafschafter Rad- und Wanderweg/Lauersforter Straße ist eine widersprüchliche Beschilderung ausgetauscht worden.

(RP)