Moers Prüfung bestanden: Moers bleibt "fahrradfreundlich"

Moers · Die Stadt Moers bleibt mindestens sieben weitere Jahre Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS). Der Technische Beigeordnete Thorsten Kamp hat die Urkunde in Empfang genommen. Vorher wurde der Verlängerungsantrag vom Gremium geprüft. Ergebnis: Die Stadt Moers habe den Rad- und Fußverkehr im Blick und in den letzten Jahren Maßnahmen in diesem Bereich umgesetzt.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort