Landrat zu Polizeientscheidung bei „Corona-Spaziergang“ in Moers „Nicht über die Außenwirkung nachgedacht“

Moers · Landrat Ingo Brohl hält die Entscheidung, Kritikern der Corona-Maßnahmen bei einer Demonstration einen Polizeilautsprecher zur Verfügung zu stellen, aus taktischer Sicht für richtig, räumt aber gleichzeitig Fehler ein.

 „Spaziergänger“ und Gegendemonstranten versammelten sich kurz vor Weihnachten in der Innenstadt. Auch dort war die Polizei vor Ort.

„Spaziergänger“ und Gegendemonstranten versammelten sich kurz vor Weihnachten in der Innenstadt. Auch dort war die Polizei vor Ort.

Foto: Norbert Prümen