Moers: Polizei fahndet nach Schläger

Moers : Polizei fahndet nach Schläger

Ein 39-jähriger Mann aus Moers wurde am Sonntagmorgen auf dem Heimweg von einem Gaststättenbesuch am Königlichen Hof zusammengeschlagen. Ein Zeuge konnte den Täter mit lautstarkem Eingreifen in die Flucht schlagen.

Nach Angaben der Polizei war der Moerser in einer Gaststätte in einen Streit mit einem Unbekannten geraten. Gegen 4.15 Uhr traf er diesen Unbekannten auf der Höhe von McDonald's wieder. Der Mann schlug dem 39-Jährigen unvermittelt auf sein Opfer ein. Als der Moerser auf dem Boden lag, trat er auf ihn ein. Das Eingreifen eines Zeugen führte zur Flucht des Täters über die Homberger Straße.

Der Täter war circa 30 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß, athletisch gebaut und dunkelhäutig. Er trug eine Brille und hatte kurze schwarze Haare. Die Polizei bittet um weitere Hinweise unter der Telefonnummer: 028411710.

(ots)
Mehr von RP ONLINE