Moers: Orientierungsjahr in sozialen Einrichtungen

Moers : Orientierungsjahr in sozialen Einrichtungen

Suchen braucht Zeit - Finden erst recht. Diese Zeit bietet das Bistum Münster jungen Menschen mit einem Orientierungsjahr unter dem Titel "Was suchst du?" Es findet statt in Kooperation mit der FSD Bistum Münster, einer Trägergesellschaft des Caritasverbandes für die Diözese Münster, und des Bundes Deutscher Katholischer Jugend, Diözese Münster. Interessenten können sich bis einschließlich Juni bewerben. Es handelt sich um ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) für junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die die Schule abgeschlossen haben und katholisch sind. Es beginnt am 1. August und dauert exakt ein Jahr. Es stehen Einsatzstellen zum Beispiel in der Kinder- und Jugendarbeit, in einem Krankenhaus, einer Pfarrei sowie in der Alten- oder Behindertenhilfe zur Verfügung. Neben ihrer praktischen Vollzeit-Tätigkeit besuchen die Teilnehmer fünf Seminarwochen. Diese werden von Pädagoginnen und Pädagogen der FSD Bistum Münster begleitet. Außerdem stehen während der zwölf Monate Reisen nach Israel und Palästina sowie nach Taizé auf dem Programm.

Während des FSJ leben die Teilnehmer mit anderen Freiwilligen in einer Wohngemeinschaft mitten in Münster. An einem Nachmittag in der Woche absolvieren sie ein gemeinsames Programm zu Lebens- und Glaubensfragen. So erfahren sie Begleitung und Unterstützung bei der Überlegung, wie sie ihr Leben gestalten wollen. Während des gesamten Zeitraums erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Taschengeld, eine Verpflegungspauschale, Sozialversicherungsleitungen und freie Unterkunft. Außerdem haben sie einen Urlaubsanspruch. Weitere Infos gibt es unter www.orientierungsjahr-muenster.de, www.fsd-muenster.de oder www.facebook.de/fsd.muenster. Interessenten können sich außerdem direkt bei der Freiwillige Soziale Dienste (FSD) Bistum Münster GmbH unter 0251 384502-0 oder per Mail an info@fsd-muenster.de informieren.

Das Orientierungsjahr wird gefördert durch die Stiftung zur Ausbildung katholischer Geistlicher im Bistum Münster.

(RP)
Mehr von RP ONLINE