Moers: Noch gibt es Karten für das Neujahrskonzert

Moers: Noch gibt es Karten für das Neujahrskonzert

Am Neujahrstag gastiert die weltberühmte Janácek Philharmonie in der Festivalhalle am Solimare und viele Niederrheiner wollen beim Neujahrskonzert der Grafenstadt dabei sein. "Der Vorverkauf läuft gut, es spricht viel für ein ausverkauftes Haus", freut sich der künstlerische Leiter Konrad Göke. Der Chefdirigent Heiko-Mathias Förster ist überzeugt, dass das Zusammenspiel seines Orchesters mit einem niederrheinischen Männerchor für Zuhörer ein nicht alltägliches Ereignis wird. "Das wird dem Konzert eine besondere Note geben." Das sehen auch die mehr als 1100 Niederrheiner so, die sich bislang einer der erstmals nummerierten Sitzplätze in der Enni-Eventhalle gesichert haben.

Wer dabei sein will, muss sich jetzt allerdings beeilen. Das Konzert nähert sich dem Ausverkauf. Wenige Restkarten gibt es aktuell aber noch in den bekannten Vorverkaufsstellen: In einem der Enni-Kundenzentren, einer der Volksbank-Filialen am Niederrhein, beim Moers Marketing oder der Barbara Buchhandlung in der Moerser Burgstraße 3.

Weiter ist der Ticketkauf auch online unter www.adticket.de möglich.

(RP)