Moers: Neuer Asphalt für die Homberger Straße

Moers: Neuer Asphalt für die Homberger Straße

Gute Nachricht für die Moerser Autofahrer: Während die Arbeiten an der Düsseldorfer Straße kurz vor dem Abschluss stehen, bekommt nun die Homberger Straße in Scherpenberg im Bereich zwischen der Karlstraße und dem dortigen Edeka-Markt eine neue Fahrbahndecke. Auch hier wird die Enni Stadt & Service (Enni) die Asphaltschicht im Rahmen des mit der Stadt Moers abgestimmten Straßensanierungsprogramms erneuern. Die Enni wird ab heute, 25. Oktober, zunächst die schadhaften Bereiche an den Fahrbahnrändern in Angriff nehmen.

Gute Nachricht für die Moerser Autofahrer: Während die Arbeiten an der Düsseldorfer Straße kurz vor dem Abschluss stehen, bekommt nun die Homberger Straße in Scherpenberg im Bereich zwischen der Karlstraße und dem dortigen Edeka-Markt eine neue Fahrbahndecke. Auch hier wird die Enni Stadt & Service (Enni) die Asphaltschicht im Rahmen des mit der Stadt Moers abgestimmten Straßensanierungsprogramms erneuern. Die Enni wird ab heute, 25. Oktober, zunächst die schadhaften Bereiche an den Fahrbahnrändern in Angriff nehmen.

"Hierfür müssen wir die Verkehrsführung zwar einengen, der Verkehr kann aber in beide Fahrtrichtungen fließen", sagt Manfred Gohmann, bei der Enni Sachgebietsleiter für den Straßen-Neubau. Im weiteren Fortschritt der Maßnahme regele eine mobile Ampelanlage den Verkehr. "Da wir die Straße nicht von Grund auf, sondern lediglich die Oberfläche erneuern müssen, wollen wir die Arbeiten noch in diesem Jahr abschließen", sagt Gohmann und hofft, dass das Wetter mitspielt.

(RP)