Moers: "National Dance Company" gastiert in der Eventhalle

Moers: "National Dance Company" gastiert in der Eventhalle

Tänzer erzählen steppend die Geschichte Irlands.

Seit ihrem Debüt im Jahr 1999 hat die Stepptanz-Sensation "Rhythm of the Dance" Geschichte geschrieben: Auftritte in 51 Ländern mit mehr als fünf Millionen begeisterten Zuschauern weltweit. Im Januar steppt das irische Format - aufgeführt von der "National Dance Company of Ireland" - erneut mit atemberaubendem Tempo über deutsche Bühnen hinweg. In Moers ist die Truppe am 14. Januar in der Eventhalle am Solimare zu sehen. Die rund zweistündige Show wird auch diesmal wieder ein Live-Erlebnis für Jung und Alt bieten, das die Herzen aller Tap-Dance- und Irland-Fans höher schlagen lässt. Dabei vereint die Show Irish und Modern Dance mit wunderschönen, romantischen Tanzszenen, mystische Klänge mit irischen Rhythmen und tänzerische Präzision mit sportlicher Höchstleistung. Das alles eingerahmt von einer aufwendigen Lichtshow und fantasievollen Kostümen sorgt für ein Erlebnis, das in die Beine geht.

Mit treibenden Rhythmen und schönen Choreographien nehmen 22 Tänzer der "National Dance Company of Ireland" das Publikum mit auf eine Reise von den Ursprüngen des irischen Volkes und seiner Mythologie bis in die in die Hochhausschluchten von New York.

(RP)