Moers: Mutmaßliches Mafiamitglied festgenommen

Moers: Mutmaßliches Mafiamitglied festgenommen

Ein mutmaßliches hochrangiges Mitglied der kalabrischen Mafia 'Ndrangheta soll in Moers festgenommen worden sein. Nach Berichten in italienischen Medien bestätigte die Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft der deutschen Presseagentur lediglich die Festnahme von Antonio S. vor rund zwei Wochen.

Zu einem möglichen Mafia-Hintergrund könne er sich nicht äußern, sagte der leitende Oberstaatsanwalt Markus Caspers. Laut dem italienischen Staatsfernsehen Rai soll die Polizei Kontakte seiner Freunde im In- und Ausland genutzt haben, um Antonia S. ausfindig zu machen.

Der festgenommene Mann soll nach Medieninformationen aus Italien zu einer der Familien gehören, die in die Mafiamorde von 2007 in Duisburg involviert waren. Die Festnahme sei aufgrund eines europäischen Haftbefehls erfolgt, der von der Staatsanwaltschaft im italienischen Reggio Calabria ausgestellt wurde.

(kt/dpa)