Moers: Moerser schaffen Qualifizierung für Tagespflege

Moers: Moerser schaffen Qualifizierung für Tagespflege

Etliche Teilnehmer aus Moers und Neukirchen-Vluyn haben den Kursus "Qualifizierung für Tagespflege erfolgreich" der Arbeiterwohlfahrt mit einer Abschlussprüfung beendet. Die Lotte-Lemke- Familienbildungsstätte des Kreisverbandes der Arbeiterwohlfahrt hat bis November in Xanten einen Kursus durchgeführt, der nach den Richtlinien des Curriculums des deutschen Jugendinstitutes in 160 Unterrichtseinheiten alle relevanten Themen beinhaltet, die für die Betreuung von Kindern von Bedeutung sind.

Fragen nach rechtlichen Grundlagen, der Umgang mit Konflikten, die Kommunikation mit den Eltern, frühkindliche Bildung, Förderung von Bewegung und Sprache, sowie der Umgang mit Medien sind einige Ausschnitte der Maßnahme. So sind die Teilnehmer gut gerüstet, um Kinder in ihrer Entwicklung kompetent zu begleiten. Die Nachfrage nach Kinderbetreuung für die Ein- bis Dreijährigen nimmt zu und wird in den nächsten Jahren sicherlich weiter ansteigen.

Es werden also weitere Tagesmütter und Tagesväter gebraucht, die diese Betreuung übernehmen können. Daher bietet die Lotte-Lemke-Awo-Familienbildungsstätte auch im nächsten Jahr wieder einen Qualifizierungskurs für Tagespflege an.

  • Leverkusen : AWO-Ehrenvorsitzender Becker gestorben

Infos unter Telefon 0281 3389531 oder im Internet auf der Seite des Awo-Kreisverbandes www.awo-kv-wesel.de.

(RP)