1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Wunschbaum-Aktion von "Klartext für Kinder" ist angelaufen

Verein Klartext für Kinder : Wünsche pflücken und erfüllen

Die 14. Wunschbaum-Aktion des Vereins „Klartext für Kinder“ ist angelaufen.

Corona verhindert viele gute Ideen, aber nicht die Wunschbaum-Aktion des Vereins „Klartext für Kinder“ im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers (KJB). Am Mittwoch, 18. November, haben Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Michael Rüddel (Klartext), Jugenddezernent Claus Arndt und KJB-Leiterin Lena Brandau die Tanne geschmückt und die Wunschkarten aufgehängt. Kinder aus verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen und Schulen hatten darauf ihre Wünsche geschrieben. So gibt es bald Playmobil-Piraten, Lego Minecraft, Fortnite-Federmappen, aber auch ein Kuscheltier oder ein Buch zu Weihnachten – ein wenig Normalität für die Schwächsten in der Gesellschaft.

Bis zum 4. Dezember können im Büro (Seiteneingang des Rathauses an der Unterwallstraße) Karten abgeholt und Geschenke im Wert von bis zu 20 Euro abgegeben werden.

Die Wunschbaum-Aktion von „Klartext für Kinder“ läuft zum 14. Mal. „Das einzige Normale ist, dass Weihnachten für die vielen bedürftigen Kinder am Niederrhein kein Fest der Geschenke wird. Und Corona verschärft diese Not von etlichen Knirpsen in der Nachbarschaft“, sagte Klartext-Geschäftsführer Michael Paßon. Insgesamt 1400 bedürftige Kinder in Moers, Kamp-Lintfort, Rheinberg und Neukirchen-Vluyn sollen von der Aktion profitieren.

Einiges ist anders als sonst. So stehen die Filialen der Volksbank Niederrhein coronabedingt nicht zur Verfügung, die Sparkassen-Filiale in Kapellen ebenfalls nicht, auch das Ristorante da Mimmo kann derzeit keinen Baum aufstellen. Trotzdem kann der Verein auf zwölf zuverlässige Partner zählen. Gesponsert wurden die Weihnachtsbäume von der Enni.

Wer möchte, kann einen Zettel vom Baum pflücken und das Geschenk samt Wunschzettel unverpackt bis spätestens 4. Dezember wieder unter den Baum legen. „Natürlich geht es um leuchtende Kinderaugen, aber nicht ausschließlich“, sagte die Klartext-Vorsitzende Maria Welling. „Es geht in diesen Zeiten auch verstärkt darum zusammenzustehen.“

Die Standorte der Wunschbäume:

Moers Kios West in der City, Kinder- und Jugendbüro im Rathaus, Coiffeur Dedters am Rheinkamper Ring, Markt-Apotheke in Repelen, Sparkasse Filiale Asberg, Medienhaus, Enni-Kundenzentrum.

Kamp-Lintfort Sport Palast op de Hipt.

Neukirchen-Vluyn Sparkasse Neukirchen, Sparkasse am Bendschenweg, Sparkasse Vluyn.

Rheinberg Sparkasse an der Bahnhofstraße.

(RP)