1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Resolution für Stolpersteine verabschiedet

Moers : Resolution gegen Extremismus verabschiedet

egen Extremismus und für Stolpersteine ausgesprochen. Einstimmig haben alle Ratsmitglieder eine gemeinsame Resolution verabschiedet, die Schändungen der Stolpersteine und rechtsradikale Schmierereien aufs Schärfste verurteilt.

„Das Lernen aus der Geschichte ist wesentlich für eine demokratische und friedliche Zukunft in unserer Stadt, in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa insgesamt“, so die Haltung der Ratsmitglieder und des Bürgermeisters. Unbekannte Täter hatten zuletzt im August Stolpersteine mit schwarzer Farbe beschmiert und auch Privathäuser beschädigt. Die Steine sollen an Menschen erinnern, die in deutschen Konzentrationslagern getötet wurden. Die Verwaltung soll zudem Möglichkeiten entwickeln, den von den Verunreinigungen Betroffenen zu helfen.