Karneval in Moers Ramba Zamba um Kinderprinzenpaar

Moers · Nach zwei Jahren Pause stellt der Kulturausschuss Grafschafter Karneval wieder ein Kinderprinzenpaar. Am Samstag wurde es proklamiert. Überschattet wurde die Veranstaltung von einem Schwächeanfall des Prinzen.

Nizam I. und Cindy I. bei der Proklamation im Kulturzentrum Rheinkamp.

Nizam I. und Cindy I. bei der Proklamation im Kulturzentrum Rheinkamp.

Foto: Norbert Prümen

Die jungen Narren der Grafschaft werden in dieser Session von zwei Hombergern regiert. Am Samstag wurden im Rheinkamper Kulturzentrum Nizam Yenal und Cindy-Cinderella zu Nizam I. und Cindy I. proklamiert. Als Motto der Session wählten sie: „Die Dinos tanzen Samba und wir machen Ramba Zamba“. Beide lieben Tiere, Nizam I. spielt gerne mit seiner Hündin Kiki, Cindy I. mit ihrem Hund Diego. Neben kleinen Tieren haben der neunjährige Homberger, der die Waldschule in Baerl besucht, und die zwölfjährige Hombergerin, die Schülerin des Moerser Adolfinums ist, auch große Tiere gerne, besonders Dinosaurier. So hatten sie mit Maria Driske, der Jugendbeauftragten des Kulturausschusses Grafschafter Karneval, und Andreas Driske, dem Orga-Leiter des Kulturausschusses und Moderator, für die Ehrengäste und Sponsoren grüne Stoffdinosaurier ausgewählt. Diese erinnerten an einen Tyrannosaurus Rex, den Lieblingsdino“ des Prinzen.