Moers: Radfahrerin schwer verletzt – Zeugen gesucht

Unfall in Moers : Radfahrerin schwer verletzt

An der Kreuzung Sandstraße/Eichenstraße kam es zur Kollision mit einem Auto. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Dienstagmorgen, gegen 7.40 Uhr, war ein 24 Jahre alter Moerser mit seinem Auto auf der Sandstraße in Fahrtrichtung Moerser Straße unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, stieß er an der Kreuzung Sandstraße/Eichenstraße mit einer von rechts kommenden 30 Jahre alten Radfahrerin aus Duisburg zusammen. Die junge Frau stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass sie von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und stationär behandelt werden musste. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, Telefon 02841 171-0.

Mehr von RP ONLINE