1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß

Verbandsstraße in Moers nach Unfall gesperrt : Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß

Ein Auto hat einen Mann erfasst, der auf dem Fahrrad die Verbandsstraße überquerte. Der 67-Jährige starb noch am Unfallort, die Autofahrerin und ihre beiden Kinder erlitten leichte Verletzungen. Der Hund des Radfahrers wurde von einem Tierarzt versorgt.

Bei einem Unfall an der Verbandsstraße in Repelen ist am Freitagmorgen ein Radfahrer gestorben. Gegen acht Uhr querte er die Straße in Höhe der Einmündung der Willy-Brandt-Allee. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto. Der 67 Jahre alte Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin (40) sowie ihre beiden Kinder im Alter von sieben und drei Jahren, die mit im Auto saßen, verletzten sich leicht. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser. Der Radfahrer war mit einem Schäferhund unterwegs gewesen. Ein Tierarzt behandelte das schwerverletzte Tier. Die Polizei forderte ein Unfallaufnahmeteam aus Essen an und sperrte die Verbandsstraße zwischen der Rheinberger Straße und dem Hohen Weg bis zum frühen Nachmittag ab. Ein Sachverständiger erschien ebenfalls vor Ort. Die Sperrung wird aller Voraussicht nach bis zum frühen Nachmittag aufrecht erhalten, teilte die Polizei mit.

(RP)