1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Moers: Psychisch kranker Mann verletzt mehrere Polizisten

Übergriff in Moers : Psychisch kranker Mann verletzt mehrere Polizisten

Ein 44-jähriger Mann hat am Freitagabend damit gedroht, aus einem Fenster zu springen. Bei dem Einsatz wurden mehrere Polizisten leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Freitagabend gegen 18.25 Uhr an der Leuschnerstraße in Moers. Ein 44-jähriger Mann habe laut Polizei in seiner Wohnung im ersten Obergeschoss einen Wohnhauses randaliert und damit gedroht, aus dem Fenster zu springen.

Nachdem die Polizei zunächst die Situation vor Ort beruhigen konnte und der Notarzt vor Ort eintraf, eskalierte die Lage erneut. Die Polizeibeamten hielten den Mann fest, damit er sich selbst nicht verletzen konnte.

Dabei soll der Mann nach den Beamten getreten und zwei Polizisten leicht verletzt haben. Ein weiterer Beamter verletzte sich bei dem Einsatz an der Hand uns musste in einem örtlichen Krankenhaus ambulant behandelt werden. Er war anschließend nicht mehr dienstfähig. Der psychisch kranke 44-Jährige wurde anschließend in die Psychiatrie eingewiesen.

(dtm)